Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.                              

Studium Beratung & Bewerbung Studienfinanzierung

Gute Entscheidung
Eine Investition, die sich lohnt

Finanzierungsmöglichkeiten auf einen Blick (für Studierende mit deutscher Staatsangehörigkeit)

Ein Studium am SRH Hochschulcampus Dresden ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Unsere Studierenden profitieren von kleinen Studiengruppen, individuellen Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen und werden optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Management vorbereitet.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Möglichkeiten der Studienfinanzierung vorstellen. Alle unten stehenden Informationen finden Sie zusammengefasst in unserem Finanzierungsflyer.

SRH Hochschulen Berlin Bildungsfonds von Brain Capital Erst Studieren, dann bezahlen

Brain Capital einer der größten Anbieter von Bildungsfonds und wurde 2005 an der WHU – Otto Beisheim School of Management gegründet.

Die Rückzahlungen von Alumni an den Bildungsfonds ermöglichen dank eines „Umgekehrten Generationsvertrags (UGV)“ der folgenden Generation Studierender das Studium.

  • Die Förderung gilt für die Tilgung von Studiengebühren und ist unabhängig vom Einkommen der Eltern. Finanzielle Sicherheiten oder Bürgschaften sind nicht erforderlich.
  • Die Rückzahlung an den SRH Hochschule Berlin Fonds ist  beginnt erst mit dem Berufseinstieg und einem vereinbarten Mindesteinkommen und ist flexibel. Die Rückzahlungen berücksichtigen auch berufliche Auszeiten, Finanzierungsengpässe oder die Familiengründung.
  • Während und nach dem Studium unterstützt BrainCapital Studierende zusätzlich auch durch Karriere-Coachings.
  • Unterlagen zur Bewerbung für den Bildungsfonds: Lebenslauf, Abitur- & Bachelorzeugnisse, sonstigen Zeugnisse über erbrachte universitäre oder berufliche Leistungen sowie die Studienplatzzusage der Hochschule.

WICHTIG: Brain Capital fördert ausschließlich Studierende, die über eine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (Mindestnotendurchschnitt ist zu erfragen bei Brain Capital) oder bei Masterstudiengängen über einen Bachelorabschluss verfügen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite zu unserem Bildungsfonds:

Unterstützung über das Bundesausbildungsförderungsgesetz - BAföG

Das Berufsausbildungsförderungsgesetz (BAföG) ist eine staatliche Unterstützung, die zur Hälfte aus einem zinslosen Kredit und zur anderen Hälfte aus einem staatlichen Zuschuss zusammensetzt. Der Kredit wird nach dem Studienabschluss unter günstigen Konditionen zurückgezahlt. Als staatlich anerkannte Hochschule erfüllt die SRH Hochschule Berlin und damit auch der Campus Dresden die Voraussetzungen des BAföGs. Der Anspruch auf BAföG wird bei der Antragstellung individuell geprüft und richtet sich nach dem Einkommen und Vermögen der Studierenden und deren Eltern. BAföG wird in der Regel für die gesamt Regelstudienzeit geleistet. 

Ausführliche Informationen zum BAföG finden Sie auf der Website des Bundesministeriums.

Mit Hilfe des BAföG-Rechners können Sie prüfen, ob Sie grundsätzlich BAföG Anspruch haben.

 

Hier finden Sie den Kontakt:
Amt für Ausbildungsförderung (BAföG)
Behrenstr. 40/41
10117 Berlin
Tel.: +49 30 93939-70
info@stw.berlin

Kindergeld

Das Kindergeld ist eine der wichtigsten staatlichen Leistungen für Familien mit Kind und wird beim BAföG nicht angerechnet. Die Leistung wird mit der Geburt des Kindes von den Eltern bei der Familienkasse beantragt und bis zur Volljährigkeit des Kindes ohne weitere Auflagen gezahlt. Ab dem 18. Lebensjahr wird das Kindergeld nur gezahlt, wenn sich das Kind in einer Ausbildung oder einem Studium befindet, aber längstens bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. Die Höhe der Leistung beträgt bis zu 223,00 € im Monat. 

 

Studienkredit der Studentischen Darlehenskasse Berlin (daka Berlin)

Die SRH Hochschule Berlin und damit auch der Campus Dresden ist Mitglied der Studentischen Darlehenskasse Berlin (daka Berlin), die bereits seit den 50er Jahren Studierende mit Studienkrediten unterstützt. 

Höhe Studienkredits:

Studierende können für drei Jahre Studium (36 Monate) monatlich maximal 750,00 € ausgezahlt bekommen. Eine Einmalzahlung von bis zu 1.500,00 € ist möglich. Kredit gilt auch für Auslandssemester. Die Höhe der Auszahlung richtet sich nach dem Bedarf des Studienkreditnehmers.

Zinsen & Kosten:

Der Studienkredit wird zum Festzins angeboten. In den ersten fünf Jahren werden 2% Zinsen berechnet. Zwischen dem sechsten und achten Jahr 4%, danach 6%. Die Rückzahlungsphase beginnt sechs Monate nach der Auszahlung der letzen Rate und kann auf 12 Monate verlängert werden. 

Voraussetzungen für den Kredit:

Die Vergabe des Studienkredits ist unabhängig von Alter, Einkommen der Eltern oder BAföG-Anspruch. Alle Studiengänge werden gefördert. Gilt nur für Personen mit Anschrift in Deutschland, Österreich und Schweiz. 

Für den Antrag wird benötigt:

  • Ausgefülltes Antragsformular 
  • Bürgschaft als Sicherheit
  • Für immatrikulierte Studierende: Gutachten über Datum des Studienendes von einem/einer Professor/in unterschrieben 
  • Für Bewerber/innen: Gutachten über Datum des Studienendes vom Zulassungsamt unterschrieben 

Anträge werden zweimal pro Monat bewilligt. Die erste Auszahlung erfolgt bereits nach zwei Wochen. Fristen und weitere Informationen finden sich auf der https://dakaberlin.de/Website der daka Berlin.

Beratung zum Kredit:

Persönlich im Büro der daka Berlin oder telefonisch: +49 30 3190010

Weitere Anbieter von Bildungskrediten

Fast alle Bankinstitute bieten individuelle Lösungen, wobei sich die Angebote in einzelnen Kriterien unterscheiden können. Einige Banken kombinieren dabei hauseigene Kredite mit dem KfW-Studienkredit. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihre Hausbank.

 

Der CHE-Studienkredit-Test 2018 bietet einen Vergleich von 46 Studienkrediten und Bildungsfonds an. 

Hier eine Auswahl an Banken (nicht abschließend):

Externe Stipendienprogramme

Studierende, die überdurchschnittliche Leistungen im Studium bzw. in der Schule und soziales/politisches Engagement (z.B. Tätigkeit als Schulsprecher/in, Mitarbeit in der Fachschaft, Jugendarbeit Mitwirkung in Verbänden und NGOs) nachweisen können, haben die Möglichkeit, sich für ein Stipendium bei einer Stiftung (z.B. Friedrich-Ebert-Stiftung, Cusanuswerk, Studienstiftung des Deutschen Volkes) zu bewerben. Eine vollständige Übersicht der Begabtenförderwerke bzw. eine Stipendiendatenbank sind hier verfügbar: 

Mehr Infos zu Stipendien in unserer Finanzierungsübersicht 

Erasmus+ Förderung für Auslandsaufenthalte

Das Erasmus+ Programm ermöglicht Studierenden finanzielle Unterstützung für ihren Auslandsaufenthalt zu erhalten. Die Höhe des Erasmus-Zuschusses ist abhängig von Ihrem Gastland, der genauen Länge Ihres Auslandsaufenthaltes und dem Erasmus-Budget der SRH Hochschule.

Mehr Informationen zur Erasmus-Förderung 

So finanziert Janina ihr Studium

Janina Bock

Ich finanziere mein Studium mit einem Studienkredit der KFW-Bank. Das ist es mir wert, denn das Studium beinhaltet alle für mich wichtigen Aspekte, die für eine erfolgreiche Karriere in der Hotelbranche notwendig sind.

Janina Bock

Über die Finanzierung ihres Studiums

Finanzierung durch einen Nebenjob

Nebenjobbörse

Zu Beginn jedes Wintersemesters findet am SRH Hochschulcampus Dresden eine Nebenjobbörse statt. Diese eröffnet unseren Studierenden die optimale Chance, den Erstkontakt zu Dresdner Hotels, Gastronomen und Personalvermittlungsagenturen direkt im Haus herzustellen. Einfach nach der Vorlesung hingehen und Kontakt aufnehmen – leichter geht´s nicht.

Studenten werben Studenten

Studenten werben Studenten

Weitersagen lohnt sich

Werden Sie Botschafter Ihres Studienganges oder Ihrer Weiterbildung und erhalten Sie eine Empfehlungsprämie von 500 € für jeden geworbenen Studierenden und 350 € für jeden Weiterbildungsteilnehmer.


Neu: Dies gilt auch für geworbene Studierende der SRH Hochschule Berlin, der design akademie Berlin und der Hochschule der populären Künste in Berlin. 

So einfach geht's:

  • Schritt 1: Sie überzeugen eine/n Freund/eine Freundin oder eine/n Bekannte/n von unserem Studienprogramm oder unserer Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt.
  • Schritt 2: Der gewonnene Interessent bewirbt sich und gibt in seiner Bewerbung Ihren Namen an.
  • Schritt 3: Schreiben Sie eine E-Mail mit dem Namen des Geworbenen an contact@srh-berlin.de.
  • Schritt 4: Er/Sie ist mindestens 6 Monate bei uns eingeschrieben.

Die Auszahlung erfolgt, wenn der/die Geworbene sich im ersten Monat des zweiten Semesters befindet..

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Julia Brendler

Hochschulverwaltung

Service Desk, Studienberatung, International Office
Telefon +49 351 407617-20 E-Mail schreiben