Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.                              

News Detail

Tourism Talks: Wo liegt die touristische Zukunft Dresdens?

Am 15.05.2019 debattierten knapp 100 Studierende und Gäste mit Vertretern aus Politik und Branche über Herausforderungen im Tourismus

Im Vorfeld der Stadtratswahl luden am 15.05.2019 der Tourismusverband Dresden und der SRH Hochschulcampus Dresden zu den ersten Tourism Talks ein. Knapp 100 Gäste sind der Einladung gefolgt. Das Podium war mit fünf politischen Vertretern besetzt:

  • Holger Zastrow, FDP
  • Jan-Ulrich Spies, SPD
  • Norbert Engemaier, Die Linke
  • Torsten Schulze, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Dietmar Haßler, CDU

Die Moderation übernahm Prof. Dr. Hartwig Bohne, Studiengangsleiter am SRH Hochschulcampus Dresden.

In gut 90 kurzweiligen Minuten wurden aktuelle Themen beispielweise zur Bettensteuer, der "Bedrohung" durch Airbnb, die Bewerbung als Kuturhauptstadt oder Möglichkeiten große Events in die Stadt zu holen, heiß diskutiert. Im Anschluss hatten die Gäste die Gelegenheit sich bei Snacks und Wein in kleiner Runde weiter auszutauschen. Vielen Dank dabei an die Studierenden "Internationales Hotelmanagement DUAL", die sich um das Gästewohl kümmerten. Weiterhin danken allen Beteiligten für diesen spannenden Abend und freuen uns auf die Fortführung der Reihe Tourism Talks.

 

 

 

Bilder zum Artikel

Videos zum Artikel

Videos zum Artikel

Unser Kontakt

Prof. Dr. Hartwig Bohne

Studiengangsleiter

Professor für Internationales Hotelmanagement
Telefon +49 351 407617-45 E-Mail schreiben