Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

News Detail

Studierendenprojekt mit dem Dresdener Start-up Seasonary

Studierende "Internationales Hotelmanagement" entwickeln internationale Expansionsstrategie

Auch in diesem Semester wurde im Modul Strategisches Management im Studiengang „Internationales Hotelmanagement“ ein Projekt mit einem Unternehmenspartner bearbeitet. Mit dabei war diesmal das Start-up Seasonary, eine internationale Online-Plattform zur Vermittlung von Hilfs-, Fach- und Führungskräften rund um die Hotellerie, Gastronomie, Tourismus und den angrenzenden Dienstleistungsbranchen.

In diesem Semester bestand der Auftrag der Studierenden darin, eine Expansionsstrategie zu entwickeln, um weitere Märkte weltweit zu erschließen. Bei der Bearbeitung der Aufgabe wurden sie zum einen unterstützt von der Geschäftsführerin von Seasonary Cindy Ohlhöft, die selbst auch „Internationales Hotelmanagement“ an der SRH Dresden studierte. Prof. Matthias Straub leitete das Modul und gab den fachlichen Input.

In den letzten Monaten analysierten die Studierenden die aktuelle Marktsituation und die derzeitige Position von Seasonary. Zusätzlich setzten sich die Studierenden mit Arbeitsmärkten weiterer Länder, wie Ungarn, Türkei, China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten auseinander um neue Zielgruppen zu identifizieren. In Anlehnung an die Bedürfnisse der Arbeitgeber und Arbeitnehmer entwickelten sie anschließend Marketingmaßnahmen, um noch mehr Nutzer zu gewinnen.

In einer Abschlusspräsentation am 2. Juli stellten die Studierenden ihre Ergebnisse den Unternehmensvertretern Pavel Mencl, Cindy Ohlhöft und Nils Zenker vor und gaben sie zur Diskussion frei. Als Dank für die sehr gute Arbeit lud Seasonary die Studierenden am Abend zum gemütlichen Beisammensein bei Snacks und Drinks auf die Dachterrasse des Vienna House QF Dresden an der Frauenkirche ein. Ein gelungener Projektabschluss und erneut ein toller Praxiseinblick.

Bilder zum Artikel

Unser Kontakt

Matthias Straub

Prof. Dr. Matthias Straub

Hochschulleitung

Academic Director Dresden School of Management
Professor für Allg. Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Hotellerie/Tourismus
Telefon +49 351 407617-46 E-Mail schreiben