Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.
News Detail

Gastronomiemanagement live

Am 26. April präsentierten unsere angehenden Hotelbetriebswirte die Arbeitsergebnisse ihres Branchenprojektes. Am Beispiel des Cafés Dreikönig in der Dreikönigskirche nahmen sie seit März u.a. Arbeitsabläufe, Leistungsangebot, optische Gestaltung und die Marketingaktivitäten unter die Lupe.

Im Rahmen der Weiterbildung zum/r Staatlich geprüften Betriebswirt/in für das Hotel- & Gaststättengewerbe bearbeiten die Studierenden im ersten Jahr ein Branchenprojekt. Ziel ist es, sich mit aktuellen Problemen und Aufgabenstellungen der Gastronomie und Hotellerie zu beschäftigen.

So startete unsere Seminargruppe Hotelbetriebswirte 17 (BW17) Ende Februar mit einer Einführung zum Projektmanagement. Dazu wurden sie erst einmal mit den Merkmalen von Projekten und den sich daraus ergebenden Anforderungen an die Projektorganisation, Aufbau von Projektstruktur- und Projektablauf und –terminplänen vertraut gemacht. Im Anschluss besuchten sie den Projektpartner Haus der Kirche (Dreikönigskirche) in Dresden.

Nach einer kurzen Führung durch das Haus und Einführung in die Projektthemen zum Café Dreikönig wurden drei Projektgruppen eingeteilt. Eine Gruppe hatte zum Auftrag, Arbeitsabläufe zu analysieren und die Ablauforganisation, Öffnungszeiten und Mitarbeitereinsatz zu optimieren. Gruppe 2 nahm das Speisen- und Getränkeangebot, die Angebotsformen sowie die Lagerhaltung unter die Lupe. Zusätzlich überprüften sie die bestehenden Kalkulationen und leiteten Vorschlägen zur besseren Wirtschaftlichkeit ab. Die dritte Gruppe erarbeitete Vorschlägen zur Verbesserung der optischen Gestaltung des Café Dreikönig. Zusätzlich beschäftigten sie sich mit der intensiveren Werbung und Vermarktung.

Danach begann die Projektbearbeitung mit umfangreichen Analysen der Ausgangssituation. Dabei wurden die Zielgruppen analysiert und es wurden Beobachtungen im Cafe und Befragungen der Mitarbeiter und Gäste vorgenommen. Am 26.04.2018 wurden die Projektergebnisse vor dem Direktor der Dreikönigskirche, Michael Ahner, präsentiert.

Mehr Informationen zur/m Weiterbildung zum "Staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/in"

Unser Kontakt

Martina Lehnhardt

Martina Lehnhardt

Fachleiterin Hotelbetriebswirt Vollzeit

Dozentin
Telefon +49 351 407617-40 E-Mail schreiben