Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

News Detail

Erfolgreiche Promotion: Jörg Männicke

Jörg Männicke hat seine Dissertation zum Thema „Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie – Eine empirische Analyse aus der Individualperspektive der Hotelmanager“ erfolgreich abgeschlossen

Wir gratulieren Jörg Männicke an dieser Stelle ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss seiner Dissertation! Zum Thema „Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie – Eine empirische Analyse aus der Individualperspektive der Hotelmanager“ untersuchte er, inwieweit Führungskräfte in der Lage sind, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Die kooperative Promotion wurde durch Prof. Dr. Walter Freyer (TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften) und Prof. Dr. Ronny Baierl (HTW Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften) betreut.

Jörg Männicke ist seit 2012 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Studiengang Internationales Hotelmanagement an der Dresden School of Management tätig und dort seit 2016 Mitglied des Institut für Dienstleistungsmanagement. Im Jahr 2015 kam die Lehrtätigkeit im Studiengang Internationales Tourismus- und Eventmanagement im Bereich „Destinationsmanagement und -marketing“ dazu.

Unser Kontakt

Jürgen Männicke

Jörg Männicke

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Internationales Hotelmanagement
Telefon +49 351 407617-45 E-Mail schreiben