Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

Tanja in Costa Rica

Tanja studiert "Internationales Tourismus- & Eventmanagement" und absolvierte ihr Praktikum bei Aventuras Tierra Verde - Costa Rica. Dort organisierte sie u.a. Reisen. Am meisten Freude bereitete es ihr, Hotels vor Ort zu inspizieren und zukünftige Gäste im Zuge der Reiseplanung mit jeder E-Mail besser kennen zu lernen.

Zu Beginn kostete es Tanja einige Überwindung per Telefon und auf Spanisch Hotelverfügbarkeiten zu prüfen. Aber diese Hemmschwelle war schnell überwunden. Die Spanischkenntnisse wurden perfektioniert und auch die fachlichen Abläufe wurden immer vertrauter.

Zusätzlich war viel Geduld mit Kunden und eine gewisse Offenheit gegenüber lateinamerikanischer Eigenheiten gefragt. All denjenigen, die auch einen Costa Rica Aufenthalt planen, rät Tanja, bereits zu Hause Spanisch zu üben, besonders mündlich. Da fällt einem der Einstieg leichter. Ansonsten empfiehlt sie: "Traut euch zum Praktikum ins Ausland zu gehen! Neben der allseits gelobten persönlichen Weiterentwicklung ist es eine tolle Möglichkeit, das Gastland hautnah zu erleben und eben nicht nur von der touristischen Seite".

Impressionen