Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Lernen fürs Leben
Interkultureller Austausch

Horizonterweiterung

Die gute Idee für alle Reiselustigen, die am liebsten viele Städte auf einmal erkunden würden oder für diejenigen, die aus dem Auslandspraktikum gar nicht mehr nach Hause kommen möchten: Die SRH Hochschule Berlin kooperiert mit insgesamt 66 Partneruniversitäten in 52 Städten und 32 verschiedenen Ländern.

Haben Sie sich Ihre Lieblingsdestination schon ausgesucht? Dann kontaktieren Sie unser International Office. Erfahren Sie mehr über Reizel Roth‘s Auslandssemster an der Universitat Autònoma de Barcelona.

Auf der Suche nach der geeigneten Hochschule

Sie haben drei Möglichkeiten, ein Auslandssemester zu absolvieren:

  1. Sie absolvieren es an einer der fünf Partneruniversitäten unseres Campus Dresden, die Programme mit Schwerpunkt Hotellerie/Tourismus anbieten und gut zu Ihrem Studium bei uns passen. 
  2. Sie planen es an einer anderen der 66 Partneruniversitäten der SRH Hochschule Berlin. 
  3. Oder Sie sind ganz unabhängig und gehen als „Freemover“ an eine Universität, mit der wir keine Partnerschaft haben.

Unsere Empfehlung:
Um eine möglichst große Überschneidung zu Modulen in Deutschland zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die Wahl einer der fünf Partnerhochschulen unseres Campus. So können bei Ihrer Rückkehr die meisten Credit Points angerechnet werden.

Wer als sogenannter „Freemover“ an einer anderen ausländischen Universität studieren will, muss mit zusätzlichen Kosten rechnen. Ob Lerninhalte angerechnet werden können, sollte vorab mit dem Studiengangleiter besprochen werden.

Diese Möglichkeiten haben wir hier zum Download für Sie zusammengefasst.

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Julia Brendler

Hochschulverwaltung

Service Desk, Studienberatung, International Office
Telefon +49 351 407617-20 E-Mail schreiben