Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

Hochschule Projekte Exkursion und Forschung

Forschung Exkursion

Exkursion und Forschung Zusammen mit Prof. Dr. Dirk Hagen waren Studierende im sechsten Semester im Studiengang Tourismus- & Eventmanagement am 8. Mai im Rahmen des Moduls Kongressmanagement auf Exkursion in Berlin.

Nach Besuch und Fachdiskussion im über 20.000 qm großen Estrel Conference Center ging es im Anschluss in die Deutsche Messebibliothek der AUMA, wo eine hilfreiche fachliche Einweisung für die bevorstehende Literaturrecherche für die anstehenden Bachelorarbeiten erfolgte. Am Nachmittag erkundeten die Studierenden das Eventhotel nhow Berlin, welches aufgrund seiner außergewöhnlichen Räumlichkeiten sowie der besonderen Lage an der Spree, den „Conference & Incentive Travel Award“ innehat.

Im Anschluss ging es zur „re:publica“, Europas größtes und wichtigstes Digitalfestival. Nach Erkundung des außergewöhnlichen Konzeptes dieser Konferenz mit rund 1.000 Speakern und rund 9.000 Teilnehmern begann dann der Forschungsteil: In deutscher und englischer Sprache wurden durch die Studenten mündliche Interviews mit Teilnehmern geführt, zu Themen wie Netzwerke, Internationalität und Entwicklungspotenziale des Events. Die Erhebung stellt dann die Grundlage für einen späteren wissenschaftlichen Artikel dar.

Impressionen

Unser Kontakt

Prof. Dr. Dirk Hagen

Professor

Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Eventmanagement
Telefon +49 (0)30 374 374 410 E-Mail schreiben
Zur Übersichtsseite