Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

Event Details

Stipendienwettbewerb: STUDY IN DRESDEN Bis 15. August bewerben!

Teilleistungsstipendien á 300 € pro Monat an Studienstarter zu vergeben! Zeig uns, warum Dresden für dich der perfekte Studienort ist!

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Katja Solbach

Für das Wintersemester 2018/19 vergibt der SRH Hochschulcampus Dresden erstmalig an zukünftige Studierende vier Leistungsstipendien über je 300€ monatlich.

 

Im Stipendienwettbewerb kannst Du nicht nur mit Deinen schulischen Leistungen punkten, es zählen auch Kreativität und Originalität. Zeig uns in Form eines einseitigen Beitrags (One-Pager), warum Dresden für Dich der perfekte Studienort ist. Die One-Pager können um kurze Videobeiträge/ Fotos o. ä. ergänzt werden. Lass Deinen Ideen freien Lauf.

 

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet ein Gremium der Hochschule unter Einbeziehung aller Bewerbungsunterlagen. Bei einer abschließenden Veranstaltung für alle Teilnehmer zu Semesterbeginn dürfen die Stipendiaten ihre Ergebnisse präsentieren und werden ausgezeichnet.

 

Bewerbungen für eine Förderung ab dem WS 2018/19 bitte bis zum 15. August 2018 per E-Mail an katja.solbach@srh.de einreichen.

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Katja Solbach

Unser Kontakt

Katja Solbach

Hochschulverwaltung

Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 351 407617-54 E-Mail schreiben