Diese Website nutzt Cookies.

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.                             

Event Details

Kuba: Wenn der Tourismus wirklich kommt! Interkultureller Begegnungsabend

Experten beleuchten den Faktor Tourismus und die Entwicklungen, die Kuba in den nächsten Jahren erwarten

Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Ines Lolo Britta Carstensen

Wie kaum eine andere Destination erfreut sich Kuba einer rasant wachsenden Beliebtheit unter Reisenden aus aller Welt. Koloniales Erbe, das kubanische Lebensgefühl und vielleicht auch als Geburtsland des Mojito – mit vielerlei Eigenheiten begeisterte der „Tiger der Karibik“ bereits 2016 über 4 Millionen Touristen, Tendenz stark steigend. Die kubanische Wirtschaft brummt – doch mit den wachsenden Gästezahlen muss sich das Land auch gesellschaftlichen und infrastrukturellen Herausforderungen stellen.

Der Faktor Tourismus und die Entwicklungen, die Kuba in den nächsten Jahren erwarten, werden beim interkulturellen Begegnungsabenden am 13. Juni 2018, ab 17:00 Uhr von Experten mit persönlichen und fachlichen Erfahrungen umfassend beleuchtet. Das Publikum ist bei einer offenen Fragerunde herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

 Die Veranstaltung wird von Prof. Dr. Ines Carstensen von der SRH Hochschule Berlin moderiert.

 Auf dem Podium begrüßen wir u.a.:

 •           Prof. Dr. Walter Freyer (ehem. Lehrstuhlinhaber für Tourismuswirtschaft, TU Dresden, Wiss. Direktor des Instituts für Dienstleistungsmanagement SRH Campus Dresden)

•           Prof. Dr. Werner Siebel (ehem. TU Berlin, SRH- IISM Berlin)

•           Anke Biedenkapp (Geschäftsführerin Reisepavillon)

•           Prof. Tit. Dr. Osvaldo Romero Romero (Universidad de Sancti Spíritus, Gastprofessor an der SRH Hochschule Berlin 2017-18)

•           Ferdinand Tieze (forschender Student)

 Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden wir Sie ein, mit den Studierenden und Lehrenden bei einem geselligen Get-Together ins Gespräch zu kommen.

Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerin für Veranstaltungen

Ines Lolo Britta Carstensen

Unser Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. Ines Lolo Britta Carstensen

Professorin

Professorin für Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement
Telefon +49 351 407617-45 E-Mail schreiben